wettersegen-lammgott

Zurück

 

 

 

KLOSTERARBEITEN

SCHOENE ARBEITEN

VON Brigitte Obermaier

DIE WERKTSTUECKE VON HEUTE - 

SIND DIE ANTIQUITAETEN VON MORGEN !              4.4.1996 BRiOBE

 

 

Kloster Arbeit oder Schoene Arbeit

# 19961120 - Groesse - 21 x 27 cm Arbeitszeit - 25 Stunden

Handarbeit von Brigitte Obermaier - fertiggestellt: 23.09.1996

 

Wettersegen Lamm Gottes

Beschreibung:

Aquarell handkolloriert Brigitte Obermaier

Zinnsymbol: Heilig Blut von Weingarten

Satinstoff / Borte / Silberbouillon / Kantille / Zackengoldbouillon

/ Wachsperlen / Schüssel (Pailetten)

Holzrahmen handgefertigt von Han Obermaier

 

Wettersegen

V - A fulgure et tempestate

R - Libera nos, Domine

Jesu Christe

V - Fiat misericordia tua

Domine super nos

R - Quemadmodum

       speravimus in te.

V - Domine, exaudi

      oratonem meam.

R - Et clamor meus

ad te veniat!

V - Dominusvobiscum

R - Et cum spiritu tuo.

V - Oremus!

A domo tua, quaesumus

Domine spirituales

nequitiae repellantur et

aerearum discedat

malignita tempestatum.

 

 

Per Christum

Dominum nostrum.

R - Amen

V - Sit nomen Domini

benedictum

R - Ex hoc nunc et usque

in saeculum.

V - Adjutorium nostrum

in nomine Domini

R- Qui fecit caelum

et terram .

 Segen

V - Benedictio Dei omnipotentis,

Patris  ? et Fili ? et ? Spiritus sancti - descendat super vos ac fructus terrae et maneat semper.

R - Amen

Vor Blitz und Ungewitter

Bewahre uns,

Herr Jesu Christe!

Es walte deine

Barmherzigkeit über uns.

So wie wir

gehofft haben auf dich.

Herr,

erhöre mein Gebet.

Und laß mein

Rufen zu dir kommen

Der Herr sei mit euch

Und mit deinem Geiste.

Lasset uns beten!

Vertreibe, o Herr, wir

flehen dich an, von deinem

Hause alle Bosheit der

bösen  Geister und laß

verschwinden alle

Schädlichkeiten der

Gewitter der Luft.

Durch Christum

unsern Herrn.

Amen -

Der Name des Herrn

sei gebenedeit -

Von nun an bis in

Ewigkeit

Unsere Hilfe ist im

 Namen des Herrn,

Der Himmel und Erde

geschaffen hat.

(wird kniend empfangen.)

      Der Segen des allmächtigen Gottes,  des Vaters ? des Sohnes ? und ? des Heiligen Geistes

komme herab über euch und über die Früchte der Erde     und bleibe in Ewigkeit   -      Amen

 

 Wettersegen entnommen aus dem Wallfahrt’s Buch

aus dem Jahre 1928 -

herausgegeben von Anton Hauser, bischöflich  Geistlicher Rat.

KLOSTERARBEITEN

SCHOENE ARBEITEN

 

 Homepage www.zauberblume.net >Malerei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!